Erleben Sie den authentischen Charme von Amaicha del Valle, einer kleinen Stadt im atemberaubenden Calchaqui-Tal im Nordwesten Argentiniens.
Erleben Sie den authentischen Charme von Amaicha del Valle, einer kleinen Stadt im atemberaubenden Calchaqui-Tal im Nordwesten Argentiniens.
Ruinen von Quilmes bei Amaicha del Valle in Tucumán

Amaicha del Valle

Sie liegt 164 Kilometer von der Stadt San Miguel de Tucumán entfernt und auf einer Höhe von 2000 Metern über dem Meeresspiegel. Es ist eine Stadt mit einem sehr bedeutenden historischen und archäologischen Erbe. Ihr Name stammt aus der Quichua-Sprache und bedeutet "amucharse, juntarse, reunirse, amaicharse". Die Stadt hat ein unschlagbares Klima, das fast das ganze Jahr über von Sonnenschein geprägt ist. Amaicha del Valle ist das Land der Winzer, Sänger, Copleras (Volkssänger) und Weber. Zu den unübersehbaren Attraktionen von Amaicha del Valle gehört das Fest der Pachamama. Es handelt sich um ein Fest, das jedes Jahr zu Ehren von Mutter Erde gefeiert wird. Es besteht aus der Wahl der Pachamama, der ältesten Frau der Stadt, der Ñusta, der Vertreterin der Fruchtbarkeit, dem Yastay, einem Gott, der die Tiere schützt, und dem Pujillay, dem Geist des kleinen Teufels des Karnevals.

Reisen nach Amaicha del Valle

Entdecken Sie die Geheimnisse von Amaicha del Valle: Geführte Touren zur Erkundung der Kultur- und Naturwunder im Nordwesten Argentiniens

Eine weitere sehenswerte Attraktion dieses Reiseziels ist das Museo de la Pachamama (Museum der Pachamama). Es zeichnet sich dadurch aus, dass es die alten Bräuche und Traditionen der Diaguita-Calchaquí-Kultur zeigt. Es wurde 1998 eingeweiht und hat eine Ausdehnung von etwa 10.000 Quadratmetern. Es verfügt über vier Säle, in denen Ethnologie, Geologie, Wandteppiche und ein Skulpturenhof ausgestellt sind.

Höhepunkte der Amaicha del Valle

Es ist erwähnenswert, dass der Boden und das Klima von Amaicha ein idealer Ort für die Entwicklung der Weinherstellung ist. Dementsprechend gibt es hier die erste kommunale Weinkellerei in Südamerika und die dritte weltweit, die Los Amaichas heißt. Ein Besuch ist sehr empfehlenswert, da man dort die Geschichte und die Kultur dieser Ureinwohner kennenlernen und etwas über den Prozess der Weinherstellung erfahren kann.
Wenn Sie hingegen einen blauen Wasserspiegel genießen möchten, finden Sie in dieser Stadt zwischen den Bergen des Calchaquí-Tals den Los Zazos-Stausee, der vom Amaicha-Fluss gespeist wird und die Bevölkerung mit Trinkwasser und Bewässerungswasser versorgt. Dieses Tal liegt 6 km vom Hauptplatz der Stadt entfernt.
Was die Unterkunft betrifft, so können wir von Argentina Pura aus eine Unterkunft in La Aventura, einer familiengeführten Lodge, organisieren. Sie hat eine unschlagbare Lage, ein Frühstücksbuffet, WLAN und alle Annehmlichkeiten, damit Sie wunderbare Tage an einem einzigartigen Ort verbringen können.

Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Argentinienreise zu verwirklichen.

Schicken Sie uns so viele Informationen wie möglich, um Ihre Argentinienreise individuell zu gestalten. Wir helfen Ihnen gerne, neue Erlebnisse zu schaffen, die auf Ihren Gedanken und Vorlieben basieren. Unser Ziel ist es, die beste Reise zu machen, von der Sie je geträumt haben! 

Mehr Informationen über Amaicha del Valle

Eine weitere Option, wenn Sie die Natur intensiv erleben und das Abenteuer genießen möchten, ist zum Beispiel der Campingplatz Los Algarrobos in Amaicha. Zögern Sie nicht, uns für eine Beratung über die beste Alternative für Ihren Urlaub zu kontaktieren.

Rückkehr zum
Argentinien Reiseführer

Sind Sie bereit, mehr über Argentinien und die besten Orte zu erfahren?

Möchtest du Ideen für Reisen in Argentinien bekommen?

Newsletter

Melde dich an und erhalte Informationen in deinem Posteingang.

de_DE