Purmamarca Reisen
Purmamarca Reisen
Purmamarca Reisen

Purmamarca

Es ist das malerischste und charmanteste Dorf der Quebrada de Humahuaca in der Provinz Jujuy im Norden Argentiniens. Purmamarca ist ein faszinierender Ort, voller Kultur, Geschichte und natürlicher Schönheit. Purmamarca ist bekannt für seine malerischen Gassen, in denen lokale Kunsthandwerker ihre wunderschönen Webstühle, Woll- und Alpakawollwebereien sowie Leder-, Holz- und Tonarbeiten ausstellen. Man erreicht die Stadt auf dem Landweg von Norden über die Schlucht Quebrada de Humahuaca oder über die Route 40, die von den Salinen von Salinas Grandes über die Piste von Lipán hinunterführt. Man kann sie auch von den Städten Jujuy und Salta aus erreichen.

Reisen nach Purmamarca

Entdecken Sie die Farben und Wunder von Purmamarca mit einzigartigen Touren und Erlebnissen

Dinge zu tun in Purmamarca

Zu den wichtigsten und unumgänglichen Sehenswürdigkeiten gehört der Cerro de los Siete Colores, eine Gebirgsformation, die sich durch ihre rötlichen und ockerfarbenen Töne auszeichnet. Sie können auch die Kirche Santa Rosa de Lima besuchen, ein architektonisches Juwel aus dem XVII Jahrhundert auf dem Hauptplatz der Stadt.
Ein weiterer schöner Ort ist die Pucará de Tilcara, eine prähispanische Festung, ein wahres archäologisches Juwel in der Quebrada de Humahuaca.
Andererseits wird der Karneval von Jujuy jedes Jahr gefeiert, genau wie in den anderen Städten der Quebrada. Zweifellos ist es ein Fest, das es wert ist, erlebt zu werden.

Aktivitäten in Purmamarca

Zu den Aktivitäten und Ausflügen gehören Wanderungen auf den verschiedenen Wegen, die die Region zu bieten hat, wie z. B. der Paseo de los Colorados, ein 3 km langer Weg, der im Dorf beginnt, über den örtlichen Friedhof führt und entlang des traumhaften Cerro de los Siete Colores (Hügel der sieben Farben) verläuft. Wenn Sie es lieber etwas ruhiger mögen, können Sie eine entspannende Fahrradtour auf den Wegen rund um das Dorf unternehmen.
Was die Gastronomie betrifft, so ist die typische Küche der Region ein wahrer Genuss für den Gaumen, man kann die Empanada jujeña, ein typisches Gericht, probieren. Auch der Locro, ein köstlicher Eintopf aus Mais, Bohnen und verschiedenen Fleischsorten, ist hervorzuheben. Es lohnt sich, die malerischen Restaurants zu besuchen und die typischen Gerichte des Nordens Argentiniens wie Tamales, Locros und Humitas zu probieren.

Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Argentinienreise zu verwirklichen.

Schicken Sie uns so viele Informationen wie möglich, um Ihre Argentinienreise individuell zu gestalten. Wir helfen Ihnen gerne, neue Erlebnisse zu schaffen, die auf Ihren Gedanken und Vorlieben basieren. Unser Ziel ist es, die beste Reise zu machen, von der Sie je geträumt haben! 

Wo man in Purmamarca übernachtet

Für die Unterbringung gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten: Hotels, Hütten, Herbergen, Gasthäuser, Häuser, Wohnungen, Pensionen, Gasthöfe. Das charmanteste Hotel ist das El Manantial del Silencio, das als erstes in der Gegend gebaut wurde und den kolonialen Stil der Stadt mit einem persönlichen Boutique-Hotel-Service verbindet.

Rückkehr zum
Argentinien Reiseführer

Sind Sie bereit, mehr über Argentinien und die besten Orte zu erfahren?

Möchtest du Ideen für Reisen in Argentinien bekommen?

Newsletter

Melde dich an und erhalte Informationen in deinem Posteingang.

de_DE